• Minister nimmt am Informationstag von Oberlandes- und Landgericht Stuttgart teil

    Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf hat am Informationstag von Oberlandes- und Landgericht Stuttgart teilgenommen und dabei dem ersten landesweiten Moot Court beigewohnt, der ausschließlich von Schülerinnen und Schüler gestaltet wurde. 

  • „Justiz erleben.“ - Zu diesem Motto wird Justizminister Guido Wolf am 19.07.2017 den Informationstag des Oberlandesgerichts und des Landgerichts Stuttgart und den ersten Stuttgarter Schüler-Moot Court besuchen.

  • Website zur Notariats- und Grundbuchamts -reform online

    Ab jetzt finden Bürgerinnen und Bürger unter www.notariatsreform.de Antworten auf häufig gestellte Fragen zur anstehenden Notariats- und Grundbuchamtsreform.

  • Video: Erster Rechtsstaats-unterricht

    Hier ein Video vom ersten Rechtsstaatsunterricht für Asylsuchende und Flüchtlinge durch Minister Wolf und Frau Landgerichtspräsidentin Wiggenhauser.

    Mehr

  • Erster Rechtsstaats-unterricht


    Justizminister Guido Wolf hielt diese Woche die erste Unterrichtsstunde des Programms „Richtig. Ankommen. Rechtsstaatsunterricht für Flüchtlinge“. Der Landesregierung ist es ein Anliegen, die hier geltende Rechts- und Werteordnung früh und eindeutig zu vermitteln.

  • Kooperations-vereinbarung unterzeichnet!

    Minister Wolf hat gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Volkshochschulverbands, Dr. Hermann Huba, einen Kooperationsvereinbarung zum Rechtsstaatsunterricht für Flüchtlinge unterzeichnet. Wolf: „Wir verlangen, dass unsere Rechtsordnung eingehalten wird. Daher müssen wir diese auch vermitteln.“

Fußleiste