Zum Justizportal Baden-Württemberg Zum Landesportal  


Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen!

Ich begrüße Sie auf der Internetseite des Justizministeriums Baden-Württemberg.

Hier erhalten Sie Informationen über die vielfältigen Aufgaben des Justizministeriums.

Sie können sich hier einen Eindruck über rechtspolitische Initiativen machen, zum Beispiel zu den Themen Jugendkriminalität, Justizvollzug und Zwangsheirat.

Aufmerksam machen möchte ich Sie auf unser Angebot an Informationsbroschüren zu Themen wie dem Betreuungsrecht, Erbrecht, Nachbarrecht, Vereinsrecht, Insolvenzrecht, dem elektronischen Handelsregister und unseren Flyer „Du entscheidest, wann und wen du heiratest!“

Weitere Auskünfte zu einzelnen baden-württembergischen Justizbehörden und Gerichten erhalten Sie auch auf dem Justizportal Baden-Württemberg.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der baden-württembergischen Justiz.

Herzliche Grüße

Ihr

Rainer Stickelberger
Justizminister

Aktuelle Pressemitteilungen

  1. Justizminister setzt Expertenkommission zum Umgang mit psychisch auffälligen Gefangenen ein
    24.11.2014 Rainer Stickelberger: „Ziel der Kommission ist es, den derzeitigen Stand beim Umgang mit psychisch auffälligen Gefangenen zu erheben und Empfehlungen für die Zukunft aufzustellen“ - Erste Sitzung am 15. Dezember 2014
  2. Personelle Veränderung im Justizministerium
    24.11.2014 Justizminister Rainer Stickelberger hat eine Veränderung in der Leitung der Abteilung Justizvollzug des Justizministeriums bekannt gegeben.
  3. Umfängliche Aufklärung und Überprüfung der Einzelhaft
    24.11.2014 Justizminister Rainer Stickelberger: „Kontrollmechanismen bei der Einzelhaft werden weiter verstärkt“
  4. Zumeldung des Justizministeriums zu Medienberichten über den Fall einer nicht genehmigten Einzelhaft
    20.11.2014
  5. Justizminister gratuliert zum erfolgreichen Abschluss des Zweiten juristischen Staatsexamens
    19.11.2014 Rainer Stickelberger: „Die 359 Absolventinnen und Absolventen haben eine besondere Leistung erbracht, auf die sie stolz sein können" - Examensfeier in Stuttgart