Die Stelle der Verwaltungsleiterin / des Verwaltungsleiters der Justizvollzugsanstalt Bruchsal (w/m/d)

Bes.Gr.: A 14

Ablauf der Bewerbungsfrist: 20.09.2019

Besonderheiten: Weitere Hinweise sind dem Hinweistext zu entnehmen, der durch Anklicken des violetten
Ausschreibungstextes aktiviert wird.
 

Ausschreibungsnummer: 2420 BRU/010

Bei der Justizvollzugsanstalt Bruchsal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Verwaltungsleiterin / des Verwaltungsleiters (w/m/d) zu besetzen.

 

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 14 bewertet. Sie bietet bei entsprechender Leistung und Bewährung die Möglichkeit eines Aufstiegs in die Laufbahn des höheren Verwaltungsdienstes.

 

Die Stelle eignet sich für Beamtinnen und Beamte der Laufbahnen des gehobenen Verwaltungsdienstes und des gehobenen Justizdienstes, die sich zumindest in einem Amt der Besoldungsgruppe A 11 befinden und sich in einer hervorgehobenen Leitungsfunktion mit Organisations- und Mitarbeiterverantwortung bereits überdurchschnittlich bewährt haben.

 

Vorausgesetzt werden ein besonders ausgeprägtes Verständnis für Organisation und Verwaltung, sicheres Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie gute soziale Kompetenz und Teamfähigkeit. Wir erwarten weiterhin gute Fachkenntnisse im Personal- und Haushaltsrecht sowie die Bereitschaft zur Fortbildung.

 

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungen bitten wir auf dem Dienstweg

 

bis spätestens 20. September 2019

 

hierher vorzulegen.

 

Fußleiste