Deutsche Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union

Gemeinsam. Europa wieder stark machen.

Am 1. Juli 2020 hat Deutschland die Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union von Kroatien übernommen.

Die 27 Mitgliedstaaten der EU nehmen die Präsidentschaft nach dem Rotationsprinzip für jeweils 6 Monate wahr. Der vorsitzende Mitgliedstaat übernimmt für die Zeit der Präsidentschaft die Verantwortung, alle Sitzungen des Ministerrates zu organisieren und zu leiten. Außerdem vertritt er den Rat gegenüber anderen EU-Institutionen, wie dem Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission, sowie gelegentlich auf internationaler Ebene. Somit trägt die Präsidentschaft maßgeblich zum Arbeitsfluss innerhalb der EU bei. 

Im Rahmen eines vom Auswärtigen Amts koordinierten Programms bundesweit Veranstaltungen zur EU-Ratspräsidentschaft durchgeführt. Baden-Württemberg beteiligt sich mit zahlreichen eigenen Veranstaltungen ebenfalls an diesem Programm. Diese finden Sie auf den folgenden Seiten.

  • Pressemitteilung zum Beginn der Ratspräsidentschaft

Minister Wolf: „Wie die Europäische Union in Zukunft dastehen wird, das entscheiden wir nicht morgen, das entscheidet sich maßgeblich in den kommenden sechs Monaten.“

01.07.2020 - Pressemitteilung 

Veranstaltungsübersicht

  • Zwischenbilanz zur EU-Ratspräsidentschaft

In einem Interview mit Stefan Kühlein (RegioTV) zieht Europaminister Guido Wolf MdL Bilanz zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft und spricht über die aktuellen Herausforderungen für die Europäischen Union.

Zum Interview

  • Webseite der Bundesregierung zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Auf der offiziellen Webseite der Bundesregierung finden Sie das Präsidentschaftsprogramm, Veranstaltungen sowie aktuelle Informationen zur Ratspräsidentschaft. 


Hier geht es zur Webseite der Bundesregierung

  • Veranstaltungen auf kommunaler Ebene

Auch auf kommunaler Ebene finden zahlreiche Veranstaltungen anlässlich der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft statt.

Mehr


BITTE BEACHTEN SIE:

  • Aufgrund der aktuellen Lage kann es bei den unten aufgelisteten Veranstaltungen zu Änderungen des Veranstaltungsorts oder des Formats sowie zu Absagen kommen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld beim jeweiligen Veranstalter.
  • Detailinformationen zu den jeweiligen Veranstaltungen, insbesondere Uhrzeit, Ort und Anmeldemöglichkeit, werden laufend ergänzt. Schauen Sie also bald wieder auf dieser Seite vorbei.


  • Ministerium der Justiz und für Europa

Rechtsstaatlichkeit in der EU

8. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Karlsruhe

mit Minister Guido Wolf und Podiumsgästen:

• Vizepräsidentin Věra Jourová | Europäische Kommission
• Peter Müller | Richter des 2. Senats des Bundesverfassungsgerichts
• Prof. Dr. Dr. h.c. Angelika Nußberger | Professorin an der Universität zu Köln und Mitglieder der Venedig Kommission

Moderation: Frank Bräutigam (Südwestrundfunk)

Mehr


  • Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

EU-Biodiversitätsstrategie

13. Juli 2020

"Von Baden-Württemberg nach Europa"

Mit Minister Franz Untersteller aus der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel

  • Ministerium der Justiz und für Europa

Veranstaltung zum Brexit

15. Juli 2020


mit Leiter der Taskforce für die Beziehungen zum Vereinigten Königreich Michel Barnier sowie Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Minister Guido Wolf aus der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel

  • Ministerium für Verkehr

GREEN DEAL: ReFuelsEUAviation

16. Juli 2020

Diskussion über notwendige Voraussetzungen für einen erfolgreichen Hochlauf synthetischer Kraftstoffe in Europa mit Ministerialdirektor Dr. Uwe Lahl und dem Parlamentarischem Staatssekretär Steffen Bilger (Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur) aus der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU

  • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Algorithmen und Verbraucher - Fokus Legal Tech

18. September 2020 | Stuttgart


Verbraucherforschungsforum

  • Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Herausforderung Klimakrise: Wie steht es um das Europäische Klimagesetz?

22. September 2020 | 16:00 Uhr | Live aus Brüssel


mit Minister Franz Untersteller aus der Vertretung des
Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel.

Anmeldung unter https://event-bw.eu/event.php?vnr=83-50a

Flyer

  • Ministerium der Justiz und für Europa

Europa. Mehr als ein Friedensprojekt

22. September 2020 | 18:30 Uhr | Stuttgart und im Livestream


Festveranstaltung mit Minister Guido Wolf und Podiumsgästen

  • Dr. Sebastian Dörfler | Haus der Geschichte Stuttgart
  • Dominik Kuhn „Dodokay“ | Voice Artist, Übersetzer
  • Felix Neumann | Musikgruppe „Zweierpasch“
  • Prof. Dr. Bettina Severin-Barboutie | Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Oliver Wasem | Landesgeschäftsführer Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Mehr

  • Bundesministerium des Innern

Die EU-Roma-Strategie

12. Oktober 2020 

Fachkonferenz zur EU-Roma-Strategie und nationalen Perspektiven​

  • Ministerium der Justiz und für Europa

"Legal Lunch"

14. Oktober 2020 | Brüssel   ABGESAGT!


Veranstaltung der rechts- und justizpolitischen Reihe "Legal Lunch" mit Minister Guido Wolf in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel

  • Bundesministerium Wirtschaft und Energie

19. Europäisches Tourismusforum

23. Oktober 2020 | online


unter Leitung des Parlamentarischen Staatssekretärs Thomas Bareiß 

  • Ministerium für Verkehr

Veranstaltung Vorstellung des Projekts eWayBW 

28. Oktober 2020 | Brüssel


mit Minister Winfried Hermann und Jochen Flasbarth, Staatssekretär des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel.

  • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

EU-Programm LEADER 2021-2027

17. November 2020 | Online


Informationsveranstaltung mit Minister Peter Hauk als Auftakt zur Vorbereitung auf die neue Förderperiode des Regionalentwicklungsprogramms LEADER. Hierbei erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen über die neue Förderperiode LEADER 2021-2027 und das Bewerbungsverfahren.

  • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Europäische Gemeinsame Agragpolitik

23. November 2020 | 13:00 - 16:15 Uhr | online


Politische Agrartagung zum Thema "Zwischen Nahrungsvorsorge, Ökologie und Ökonomie: Die Zukunft der europäischen Gemeinsamen Agrarpolitik im Spannungsfeld zwischen Green Deal und Corona-Pandemie“ mit Minister Peter Hauk MdL und vielen weiteren Rednern und Diskussionspartnern.

  • Staatsministerium

Konferenz zur Zukunft Europas 

26. November 2020 | 14:30 Uhr | online  VERSCHOBEN

Online-Konferenz zum Thema "Wie kann die Bürgerbeteiligung auf europäischer Ebene gelingen?" mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Staatsrätin Gisela Erler, Sixtine Bouygues (stv. Generaldirektorin der DG COMM), Daniel Freund MdEP (Bertelsmann Stiftung). 

Moderation: Wolfgang Petzold (stv. Direktor Kommunikation Ausschuss der Regionen)


  • Europäische Kommission und Stadt Mannheim

European Social Economy Summit

NEUER TERMIN: 26. und 27. Mai 2021 | Mannheim


unter Schirmherrschaft von Bundesministerin Franziska Giffey.

  • Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Frankreich

November/ Dezember 2020 | Kehl am Rhein  ABGESAGT!


Internationale Fachkonferenz mit Minister Thomas Strobl

  • Ministerium für Verkehr

Strategie nachhaltige und intelligente Mobilität

30. November 2020 | online


Virtuelle Veranstaltung mit Minister Winfried Hermann zum Thema Datenstrategie am Beispiel "Mobidata". Mit Videobeitrag von Florian Stegmann, Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei.

  • Ministerium für Soziales und Integration

COVID-19: Lessons learned im grenzüberschreitenden Management

30. November 2020 | 14:00 Uhr | online

Online-Veranstaltung via VIMEO mit Podiumsdiskussion zum Thema "COVID-19: Lessons learned im grenzüberschreitenden Management der Pandemie und Potentiale europäischer Kooperation".

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an.

Flyer

  • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Gesundheitsstandort BW - Zukunftsbranche Gesundheitswirtschaft

3. Dezember 2020 | online

mit Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut

  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Europäische Hochschulallianzen

8. Dezember 2020 | online

Veranstaltung über europäische Leuchttürme als Zentrum regionaler Innovations-Ökosysteme​ mit Ministerin Theresia Bauer und Minister Manuel Heitor (Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Hochschulbildung, Portugal)

Podiumsdiskussion:

  • Simone Schwanitz (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst BW)
  • Peter Greisler (Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • Sophia Eriksson-Waterschoot (DG EAC, Europäische Kommission)
  • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Landwirtschaft und Green Deal 

9. Dezember 2020 | 12:15 Uhr | online


Online-Diskussion mit Impulsen aus Baden-Württemberg zur Biodiversität, Bioökonomie und Digitalisierung​ von Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft. Nähere Informationen zum Programm können Sie dem Flyer entnehmen. 



Bitte melden Sie sich hier für die Veranstaltung an. 

  • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

#Algorithms4consumers 

10. Dezember 2020 | online


Podiumsdiskussion über die Algorithmus-Kampagne #seiunberechenbar mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch aus der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel.

  • Ministerium der Justiz und für Europa

Bilanz der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020

Ende 2020 | Brüssel


mit Minister Guido Wolf in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel

 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.