Preisverleihung Fotowettbewerb am 13. November 2020

"Das Leben besteht in der Bewegung" - Aristoteles


Der vierte Fotowettbewerb des Ministeriums der Justiz und für Europa in Kooperation mit der Vertretung der Europäischen Kommission in München stand unter dem Leitthema "Mobilität". Aus 318 Einsendungen aus 24 verschiedenen Ländern wurden 13 Siegerbilder ausgewählt, die es in den Europa-Fotokalender 2021 geschafft haben.

Am Freitag, 13. November 2020 hat Europaminister Guido Wolf die Gewinner im Rahmen einer pandemiebedingt virtuellen Preisverleihung via Webex bekanntgegeben. Neben den Kalenderbildern wurden 20 weitere Einsendungen mit einen Sonderpreis prämiert. Diese und eine Auswahl weiterer schöner Bilder haben wir in einem Film für Sie zusammengestellt.

 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.