Trickfilm für Europa


Im April 2018 riefen die Film- und Medienfestival gGmbH und das Ministerium der Justiz und für Europa einen Wettbewerb für einen Animationsfilm über Europa ins Leben. Ziel war es, Ideen für einen kurzen und unterhaltsamen Animationsfilm zu erhalten, der orignell und kreativ für die europäische Idee wirbt.

Am Ende des Wettbewerbs überzeugte der Trickfilm "Ode" von Shadi Adib die Jury mit Originalität und einfachen, stilisierten Designs, die starke, klare Bilder erzeugen. Im Gewinnerfilm wird eine ernste Geschichte mit Leichtigkeit erzählt: Was zunächst verworren scheint, kann durch die richtige Zusammenarbeit zu einem starken Netz werden. Die Regisseurin zeigt in ihrem Konzept, dass Probleme in vielen Fällen durch Kooperation am besten gelöst werden – gemeinsam, in Europa und für Europa.

Der Gewinnerfilm feierte seine Premiere am 30. April 2019 bei der Eröffnung des Internationalen Trickfilm-Festivals in Stuttgart.

Trickfilm für Europa auf YouTube ansehen

Fußleiste