Navigation überspringen

Betreuungs- und Unterbringungsrecht für Einsteigerinnen und Einsteiger

Datum:
26.-28.04.2021
Ort:
Bad Salzhausen (Hessen)
Aktenzeichen:
JUMRV-JUM-2070-354

Die Tagung des Hessischen Ministeriums der Justiz thematisiert praxisnah die vielfältigen Probleme eines betreuungsgerichtlichen Dezernates. Anwendungsorientierte Leitfäden und Vordrucke zur Bearbeitung von Fällen werden bei der Tagung verteilt und erläutert.
Für Anfängerinnen und Anfänger ist die Bearbeitung eines betreuungsgerichtlichen Dezernates mit organisatorischen, aber auch rechtlichen Fragen verbunden. Insbesondere die korrekte und Haftung vermeidende Anwendung des Verfahrensrechts des FamFG bereitet hier erfahrungsgemäß erhebliche Mühe. Weitere Unsicherheiten sind durch die Entscheidung des BVerfG vom 24.07.2018 zum Richtervorbehalt bei körpernahen Fixierungen in der Psychiatrie und durch die neu eingeführte Zuständigkeit der Betreuungsgerichte für Fixierungen im Strafvollzug entstanden.

 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.