Mitarbeiterin/Mitarbeiter im mittleren Verwaltungsdienst

Ihre Aufgaben
Als Mitarbeiterin/Mitarbeiter des mittleren Verwaltungsdienstes des Justizvollzuges sind Sie in den Verwaltungsabteilungen für die Bereiche Personal und Haushalt, in der Buchhaltung des Vollzuglichen Arbeitswesens oder in den Vollzugsgeschäftsstellen und Zahlstellen zur Bearbeitung von Gefangenenangelegenheiten tätig.

Das bringen Sie mit
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Justizfachangestellten oder Justizangestellten oder über einen verwaltungsnahen Ausbildungsberuf. Neben Interesse an rechtlichen Fragestellungen und organisatorischen Aufgaben zeichnen Sie sich durch Einsatzbereitschaft und Spaß an der Arbeit im Team aus. 

Das bieten wir Ihnen
Bei tariflicher Einstellung ist eine Bezahlung nach Entgeltgruppe E 5 oder E 6 TV-L möglich. Bei Übernahme in das Beamtenverhältnis erhalten Sie eine Bezahlung ab Besoldungsgruppe A 6 mit guten Beförderungsmöglichkeiten bis nach Besoldungsgruppe A 9 LBesGBW.

So bewerben Sie sich
Über aktuelle Einstellungsmöglichkeiten und Ihre Ansprechpartner vor Ort können Sie sich im Justizportal unter www.justizportal-bw.de in der Rubrik Karriere > Stellen Justizverwaltung informieren. Für Auskünfte steht Ihnen im Ministerium folgender Ansprechpartner zur Verfügung:

Herr Regierungsoberinspektor Fabian Kramer
(0711) 279 - 2315
Fabian.Kramer@jum.bwl.de

Fußleiste