Bustour-Stopp am 23. Mai in Mosbach


Bei der nördlichsten Station der Europawahl-Bustour in Mosbach war nicht nur das Wetter, sondern auch der Empfang warm. Der Europabus wurde bei herrlichstem Wetter von OB Michael Jann und den Schülerinnen und Schüler der Lohntalschule herzlich empfangen. Zur Einstimmung auf den Tag sangen die Kinder eine Hymne auf Europa. "Wir lieben dies Europa" klang es über den Marktplatz.

Zur Mittagszeit führte die Musical-Gruppe der Lohntalschule einen Zusammenschnitt des Musicals "Aschenputtel" auf.

Neben den Aktionmodulen Europa-Duell, Quizrad, Europa-Puzzle und Fotobox, die zum Mitmachen einluden, war am Bus auch eine Ausstellung von Schülerprojekten über Europa zu finden. Die Grundschüler hatten zuvor im Unterricht das Thema Europa behandelt und Plakate gestaltet, auf den u.a. die Gründungsländer vorgestellt und die Herkunftsländer der Schüler eingezeichnet wurden.

Von 14:00 - 16:30 Uhr konnten Jugendliche im Unteren Rathaussaal beim Planspiel "Legislativity" spielerisch lernen, wie EU-Gesetzgebung funktioniert.

Zum Ausklang präsentierten die Donau-Schwaben traditionelle Tänze ihrer Vorfahren.

  


Fußleiste