Aktion "Europa-Hymne" - Zünde den Götterfunken in Dir!


Das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg rief alle im "Ländle" wohnhaften Bürgerinnen und Bürger auf, die Europa-Hymne in einer der 24 Amtssprachen der EU zu singen und ihre Darbietungen als Videoaufnahmen einzusenden. Aus den eingesandten Bild- und Tonaufnahmen wurde anschließend durch Schnitt und Animation ein Mash-Up-Video der Europa-Hymne produziert. 


Die Europa-Hymne

Die Hymne des Europarates/ Europa-Hymne basiert auf dem Hauptthema aus dem vierten Satz von Ludwig van Beethovens neunter Sinfonie, einer Vertonung der „Ode an die Freude“ von Friedrich Schiller. Das Stück wurde 1972 zur Hymne des Europarates erklärt. Um keine europäische Sprache zu bevorzugen, wurde auf einen offiziellen Text der Hymne verzichtet; es existieren aber zahlreiche Übersetzungen der "Ode an die Freude" in die europäischen Sprachen.


Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Einsendungen!


Mehr zur Geschichte der Europa-Hymne erfahren Sie in diesem Video.

Fußleiste