Fördermöglichkeiten des Ministerium der Justiz und für Europa


 

Projektförderung

Die Europäische Union ist nicht nur eine Wirtschafts-, sondern vor allem auch eine Wertegemeinschaft. Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichberechtigung, Rechtsstaatlichkeit und Achtung der Menschenrechte sind die europäischen Grundwerte. Im gemeinsamen Engagement und persönlichen Austausch lassen sich diese Werte besonders gut erfahren und erleben.

Das Ministerium der Justiz und für Europa kann Projekte mit der Zielsetzung, den Europäischen Gedanken zu fördern, bezuschussen.


Wer kann einen Antrag stellen?

Grundsätzlich kann jeder einen entsprechenden Förderantrag stellen. Beispielsweise können u.a. Veranstaltungen und Projekte von Vereinen, Verbänden, Museen, Schulen, Bildungs- und sonstigen Einrichtungen oder Behörden zuschussfähig sein, wenn sie dem Europäischen Gedanken dienen. Der Antrag muss vor dem Beginn des Projekts gestellt werden.


Finanzierung

Unsere Zuschüsse sind Fehlbedarfsfinanzierungen, d.h. es muss immer auch ein Eigenbeitrag oder ein Beitrag von dritter Seite geleistet werden. Die einzelne Projektförderung ist in der Regel auf 1.000 Euro begrenzt.

Aus dem Antrag (s.u.) und den zugehörigen Erläuterungen geht hervor, welche Angaben wir zur Prüfung Ihres Antrags benötigen.

Antrag

Merkblatt für Antragsteller

Verwendungsnachweis



Weitere Fördermöglichkeiten


Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger"

Das Programm bietet vielfältige Förderungen für Kommunen, Vereine, Verbände, Bildungseinrichtungen, Forschungsinstitute, Stiftungen, Gewerkschaften und andere zivilgesellschaftliche Organisationen, die mit ihren Aktivitäten zur Förderung einer aktiven europäischen Bürgerschaft beitragen.

Alle Infos zum Programm erhalten Sie bei der Kontaktstelle "Europa für Bürgerinnen und Bürger"



Projektförderung Öffentlichkeitsarbeit in Europa
Den Multiplikatoren der Zivilgesellschaft kommt eine große Bedeutung bei der Vermittlung zu. Das BPA möchte diese Akteure für die europapolitische Informations- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland gewinnen und entsprechende Maßnahmen und Projekte finanziell fördern.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Bundesregierung.

Fußleiste