Schülerzeitungsredakteure


Aufgepasst, liebe Jungredakteurinnen und Jungredakteure!

Das Ministerium der Justiz und für Europa in Baden-Württemberg bietet für alle Europa-interessierten Schülerzeitungsredakteure an baden-württembergischen Schulen ab der 10. Klasse ein eintägiges Seminar zum Thema „Journalistisches Arbeiten und Europa“ an.

Das Seminar findet am 22. Oktober 2019 in Stuttgart statt. Ihr erhaltet von Profis wichtige Tipps und Einblicke in die journalistische Tätigkeit, die Ihr dann zukünftig direkt in eure Arbeit bei der Schülerzeitung einbringen könnt. Zusätzlich werdet Ihr umfassend über die Europäische Union – mit besonderem Fokus auf dem Europäischen Parlament – informiert und habt Gelegenheit, Euch mit dem Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf auszutauschen. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, in einer eigenen Pressekonferenz dem Vorsitzenden des Landtags-Ausschusses Europa und Internationales, Herrn Willi Stächele, Eure brennendsten Fragen zu Europa zu stellen!

Klingt spannend? Interesse geweckt?

Dann schickt uns den ausgefüllten Bewerbungsbogen und einen Artikel zu einem beliebigen Thema, den Ihr bereits in Eurer Schülerzeitung veröffentlicht habt.
Bitte sendet beide Dokumente an europa@jum.bwl.de.

Die Einsendefrist endet am 15. September 2019.

Die im Zusammenhang mit dem Seminar anfallenden notwendigen Kosten für die An- und Rückreise werden gegen Nachweis erstattet. Erstattet werden können nur die Kosten, die den Preis für ein Ticket der 2. Klasse der Deutschen Bahn für die Fahrt vom Wohnort nach Stuttgart und zurück nicht übersteigen.
Fragen gerne per Mail an europa@jum.bwl.de oder telefonisch unter 0711 279 – 2252.

Bewerbungsbogen

Fußleiste