Pressemitteilungen

Pressemitteilungen Datum
 
15 Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare aus Baden-Württemberg werden an der Andrássy-Universität fit gemacht für Karrieren in den EU-Institutionen 24.05.2019
Europaminister Guido Wolf: „Wir haben als Land ein hohes Interesse daran, hochqualifizierte Juristinnen und Juristen eine Karriere in den Institutionen der Europäischen Union zu ermöglichen.“
 
80 erfolgreich absolvierte Ausbildungen im baden-württembergischen Justizvollzug 04.04.2019
Drei Lehrgänge feiern ihren Abschluss im Bildungszentrum Justizvollzug
 
Amtseinführung Präsident des Finanzgerichts Baden-Württemberg Prof. Dr. Manfred Muhler 20.05.2019
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Prof. Dr. Manfred Muhler genießt einen exzellenten Ruf als herausragender Fachmann, der wegen seines ausgeglichenen, freundlichen und kommunikativen Wesens im Kollegenkreis sehr geschätzt wird.“   Dank an den langjährigen Präsidenten Dr. Artur Weckesser
 
Andreas Vesenmaier übernimmt die Leitung der JVA Heilbronn 22.03.2019
Dank an Matthias Rössle für dessen hervorragende Arbeit
 
Ausschuss der Regionen diskutiert über die Zukunft der Europäischen Union 31.01.2018
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Die Europäische Union zukunftsfähig zu machen, heißt, die richtigen Schwerpunkte zu setzen.“
 
Baden-Württemberg erweitert seine Vertretung bei der Europäischen Union in Brüssel 06.11.2018
Europaminister Guido Wolf: „Unsere Landesvertretung ist schon heute eine der angesagtesten Adressen im Brüsseler Politikbetrieb. Künftig wird unter dem Dach des Landes noch mehr Europapolitik möglich sein.“
 
Bernd Mutschler neuer Präsident des Landessozialgerichts 26.03.2018
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Ich freue mich sehr, dass Bernd Mutschler sich dazu entschieden hat, vom Bundessozialgericht in Kassel in seine Heimat nach Baden-Württemberg zurückzukehren. Er wird das Landessozialgericht auf höchstem fachlichen Niveau führen.“
 
Bundeskabinett einigt sich über Umsetzung der baden-württembergischen Initiative zur Erweiterung der DNA-Analyse 15.05.2019
Wolf: „Ich erwarte, dass den Versprechungen aus dem Bundesjustizministerium nun auch Taten folgen und zügig ein Gesetz auf den Weg gebracht wird.“
 
Bundesrat spricht sich auf Initiative Baden-Württembergs für Strafbarkeit des Fotografierens von Toten durch Gaffer aus 17.05.2019

Guido Wolf: „Mit dem heutigen Beschluss hat der Bundesrat deutlich gemacht, dass er schnelle Fortschritte bei der Bekämpfung des Gafferunwesens erwartet“
 
Dr. Andreas Singer neuer Präsident des Landgerichts Stuttgart 22.03.2018
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Dr. Andreas Singer ist ein Spitzenmann der baden-württembergischen Justiz.“
 
Dr. Beate Linkenheil ist neue Leiterin der Abteilung I des Ministeriums der Justiz und für Europa 29.03.2018
Minister Guido Wolf: „Als Führungspersönlichkeit aus der Justiz mit viel Verwaltungserfahrung ist Dr. Beate Linkenheil für dieses anspruchsvolle Amt geradezu prädestiniert“.
 
Erste Tourismusbilanz für das Jahr 2017: Siebtes Rekordjahr in Folge in Sicht, stärkerer Zuwachs bei ausländischen Gästen 15.01.2018
Tourismusminister Wolf: „Auch im Tourismusjahr 2017 hat die Teamleistung wieder gestimmt.“   Ministerium lobt Ideenwettbewerb für digitale Projekte im Tourismus aus / der Erste Platz erhält 100.000 Euro
 
Erste von fünf Regionalkonferenzen im Zuge der Neuaufstellung der Tourismuskonzeption Baden-Württemberg in Sasbachwalden 08.10.2018
Tourismusminister Guido Wolf: „Der Tourismus in Baden-Württemberg steht vor großen Herausforderungen und Chancen, die wir mit der neuen Tourismuskonzeption des Landes gestalten wollen.“
 
Europaminister Guido Wolf beim Treffen der Vorsitzenden der Ausschüsse für Unionsangelegenheiten der Parlamente in Sofia 19.01.2018
Minister Wolf: „Die von Kommissionspräsident Juncker angestoßene Arbeitsgruppe zur Subsidiarität bietet für die Europäische Union eine echte Chance.“
 
Europaminister Guido Wolf eröffnet Veranstaltungsreihe „Starkes Europa – Starke Kommunen“ in Brüssel / Podiumsdiskussion zum Mehrjährigen Finanzrahmen der EU 28.02.2018
Guido Wolf: „Nicht nur Baden-Württemberg, auch die EU lebt von der Kraft der Kommunen. Dem müssen wir bei der Ausrichtung des Mehrjährigen Finanzrahmens Rechnung tragen.“
 
Europaminister Guido Wolf vertritt Baden-Württemberg heute und morgen bei der 78. Europaministerkonferenz in Brüssel 26.09.2018
Wolf: „Die Frage, wie wir die Rechtsstaatlichkeit in Europa besser schützen können, wird eine Schicksalsfrage für die Zukunft der EU sein.“
 
Europaminister Guido Wolf würdigt Dr. Martine Mérigeau als „Gesicht Europas“ 15.04.2019
Wolf: „Martine Mérigeau ist das Gesicht des europäischen Verbraucherschutzes am Oberrhein.“
 
Europaminister Guido Wolf würdigt international renommierten Ornithologen Prof. Dr. Peter Berthold als „Gesicht Europas“ 08.05.2019
Wolf: „Peter Berthold steht wie kein zweiter im Land für den Gedanken, dass der Erhalt der Artenvielfalt keine rein regionale oder nationale, sondern eine europäische Aufgabe ist.“
 
Europaminister Guido Wolf würdigt Werner Mezger als „Gesicht Europas“ 21.01.2019
Wolf: „Werner Mezger hat die Fastnacht in die Wohnzimmer gebracht.“   Volles Haus beim Empfang in der Landesvertretung mit der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN)
 
Europaminister Guido Wolf zeigt sich besorgt über zweite Ablehnung des Austrittsabkommens durch britisches Parlament 13.03.2019
Wolf: „Man muss es leider so sagen, das Vereinigte Königreich befindet sich im blanken innenpolitischen Chaos. Das ist aber alles andere als ein Grund zur Schadenfreude. Denn auch für Baden-Württemberg steht einiges auf dem Spiel.“
 
Europaminister Guido Wolf zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, dass Polen unverzüglich die Anwendung der nationalen Bestimmungen zur Senkung des Ruhestandsalters der Richter am Obersten Gerichtshof auszusetzen hat 19.10.2018
Wolf: „Ich rufe die polnische Regierung auf, die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs ohne Wenn und Aber umzusetzen.“
 
Europaminister Guido Wolf, die Präsidenten der elsässischen Departements, Brigitte Klinkert und Frédéric Bierry, sowie der Vorsitzende des EU-Ausschusses, Willi Stächele, fordern anlässlich des 55. Jahrestag des Élysée-Vertrags eine engere Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland im Oberrheingebiet 22.01.2018
Minister Wolf: „Im Oberrheingebiet wird die deutsch-französische Freundschaft intensiv gelebt.“
 
Europaminister Wolf würdigt Projekt des Deutsch-Französischen Gymnasiums Freiburg: „Im Lager bin ich Europäer geworden“ 10.05.2019
Guido Wolf: „Dank Eurer Übersetzung steht dieses wichtige Arbeitsheft zur Entstehung der Europäischen Idee auch unseren Freundinnen und Freunden jenseits des Rheins zur Verfügung“
 
Europawahlkampagne des Landes Baden-Württemberg „#deinestimmezählt“ 03.05.2019
Europaminister Guido Wolf: „Die Bedeutung der Europawahl für unser Land zu unterschätzen, wäre ein grober Fehler.“
 
Hunderte Besucher beim Tag der offenen Tür des Ministeriums der Justiz und für Europa am Schillerplatz in Stuttgart 15.06.2018
Minister Wolf: „Wir zeigen die Vielfalt der Justiz.“
 
Innen- und Justizminister stellen gemeinsam mit Versicherern Ratgeber „Sofortmaßnahmen bei Cyber-Angriffen“ vor 01.02.2019
Strobl und Wolf: „Zu häufig setzen Unternehmen bei Attacken aus dem Netz noch darauf, diese ohne Hilfe der Strafverfolgungsbehörden abwehren zu wollen.“
 
Johannes Jung soll Beauftragter für europäische Integration und rechtsstaatliche Zusammenarbeit werden / Bodo Lehmann leitet ab 1. April 2018 Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union in Brüssel 26.01.2018
Europaminister Guido Wolf: „Wir sind in der Europapolitik des Landes hervorragend aufgestellt, werden in Brüssel gehört und können die Zukunft der EU mitgestalten.“
 
Justizminister Guido Wolf würdigt Bundesverfassungsgerichtsvizepräsidenten a.D. Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof und beglückwünscht Prof. Dr. Stephan Harbarth, LL.M. zu seinem neuen Amt 15.03.2019

Guido Wolf: „Prof. Kirchhof ist ein herausragender Gelehrter und ein ‚Jurist mit Herz‘, der die Menschen hinter dem Fall nie aus dem Blick verliert."

 
Justizminister Guido Wolf zur heute vom Statistischen Landesamt veröffentlichten Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2017: „Rückgang bei Verurteilungen Jugendlicher besonders erfreulich.“ 04.10.2018
Justizminister Guido Wolf zur heute vom Statistischen Landesamt veröffentlichten Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2017:
  „Rückgang bei Verurteilungen Jugendlicher besonders erfreulich.“
 
Justizminister von Bayern und Baden-Württemberg, Prof. Dr. Winfried Bausback und Guido Wolf, diskutieren über aktuelle Herausforderungen im Justizvollzug 23.02.2018
Bausback: "Sicherer Justizvollzug ist zentraler Baustein für erfolgreiche Resozialisierung und damit für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger!" 

Wolf: "Ich bin dankbar, dass wir den Austausch über unsere Erfahrungen auf allen Ebenen pflegen und gemeinsam nach den besten Lösungen suchen."
 
Justizministerkonferenz pocht auf Umsetzung des „Pakts für den Rechtsstaat“ 15.11.2018
Justizminister Guido Wolf: „Wer die Musik bestellt, muss sie auch bezahlen!“
 
Justizministerkonferenz will „Punktehandel“ sanktionieren 07.06.2018
Justizminister Guido Wolf: „Ich freue mich über die geschlossene Unterstützung meiner Kolleginnen und Kollegen. Der Staat darf sich von Verkehrssündern nicht an der Nase herumführen lassen.“
 
Kinder besser gegen sexuelle Gewalt schützen 23.07.2018
Gemeinsamer Kinderschutztag des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales, des Ministeriums der Justiz und für Europa und des Ministeriums für Soziales und Integration in Schwetzingen für Jugendämter und Familiengerichte
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf begrüßt EU-Sperrklausel gegen Splitterparteien 07.06.2018
Europaminister Guido Wolf: „Die heutige Entscheidung ist ein wichtiger Schritt zur Stärkung der Funktionsfähigkeit des Europäischen Parlaments und damit der Demokratie in Europa.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf besucht Colmar sowie die Gedenkstätte Hartmannsweilerkopf 23.04.2018
Beratungen über Themen der Neufassung des Élysée-Vertrags
  Minister Wolf: „Bringen wir die deutsch-französische Partnerschaft voran, so bringen wir auch Europa voran.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf digitalisiert letztes Papiergrundbuch 30.11.2018
Seit 2000 mehr als 6 Millionen Grundbücher digitalisiert   Wolf: „In einem fast 20-jährigen Prozess hat die baden-württembergische Justiz eine Mammutaufgabe bewältigt und das Grundbuchwesen des Landes zukunftsfähig gemacht.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf führt Bernd Mutschler in sein Amt als Präsident des Landessozialgerichts ein 15.06.2018
Dank an Amtsvorgängerin Heike Haseloff-Grupp: „Sie haben die Sozialgerichtsbarkeit des Landes erfolgreich durch ihre wohl schwierigste Phase geführt.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf führt Christoph Sennekamp in sein Amt als Präsident des Verwaltungsgerichts Freiburg ein 11.01.2018
Guido Wolf: „Sie sind eine geborene Führungskraft.“   Dank an Amtsvorgänger Jens Michaelis: „Mit Ihnen verabschieden wir eine Spitzenkraft unserer Justiz in den hochverdienten Ruhestand.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf führt Cornelia Horz in ihr Amt als Präsidentin des Oberlandesgerichts Stuttgart ein 02.02.2018
Wolf: „Ich freue mich, dass mit Cornelia Horz eine fachlich brillante Frau dem Oberlandesgericht Stuttgart vorsteht.“   Dank an Amtsvorgänger Dr. Franz Steinle: „Sie haben in der Justiz des Landes große Fußspuren hinterlassen und stehen für eine leistungsfähige und bürgerfreundliche Justiz.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf führt Delegationsreise nach Serbien an 14.03.2018
Wolf: „Die Kommission hat Serbien eine echte Beitrittsperspektive eröffnet. Und als Baden-Württemberger würde ich mir wünschen, dass Serbien diese Chance ergreift.“   Am Donnerstag Gespräch mit Premierministerin Ana Brnabić
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf führt Dr. Andreas Singer in sein Amt als Präsident des Landgerichts Stuttgart ein 27.06.2018
Guido Wolf: „Seit Ihrem Eintritt in die Justiz wurden Ihnen viele schwierige Aufgaben übertragen, die Sie allesamt hervorragend bewältigt haben.“   Dank an Amtsvorgängerin Cornelia Horz
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf führt Dr. Malte Graßhof in sein Amt als Präsident des Verwaltungsgerichts Stuttgart ein 24.07.2018
Guido Wolf: „Als Präsident des Verfassungsgerichtshofs bringen Sie alle Voraussetzungen mit, um auch das Verwaltungsgericht Stuttgart durch diese nicht einfachen Zeiten zu führen.“   Dank an Amtsvorgängerin Gudrun Schraft-Huber: „Sie haben sich als Präsidentin große Verdienste um das Verwaltungsgericht Stuttgart erworben.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf führt Gudrun Schraft-Huber in ihr Amt als Präsidentin des Verwaltungsgerichts Karlsruhe ein 25.06.2018
Guido Wolf: „Als erfahrene Gerichtspräsidentin bringen Sie alle Voraussetzungen mit, um das Verwaltungsgericht in diesen schwierigen Zeiten auf Kurs zu halten.“   Dank an Amtsvorgänger Hans Strauß: „Sie haben das Verwaltungsgericht Karlsruhe über mehr als ein Jahrzehnt souverän geführt.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf gratuliert Absolventen zum Zweiten juristischen Staatsexamen 18.05.2018
Guido Wolf: „Sie haben eine ausgesprochen fordernde Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Jetzt können Sie mit neuer Energie die kommenden Herausforderungen und Chancen anpacken.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf gratuliert Absolventinnen und Absolventen zum Zweiten juristischen Staatsexamen 14.05.2019

Guido Wolf: „Dass die drei Examensbesten ihr Referendariat alle am Landgericht Heidelberg abgeleistet haben, belegt die hohe Qualität der Juristenausbildung in der Neckarstadt“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf im Landtag zur Erweiterung der DNA-Analyse im Strafprozess 25.04.2018
Wolf: „Die Regelungen der Strafprozessordnung zur Untersuchung von DNA-Spuren sind nicht mehr zeitgemäß. Auf unsere Initiative hin hat das inzwischen auch die Bundespolitik erkannt.“   Vorschlag aus Baden-Württemberg ist im aktuellen Koalitionsvertrag von CDU und SPD enthalten
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf spricht als Vorsitzender des EU-Ausschusses im Bundesrat zum Brexit 23.03.2018
Länder streben auch nach dem Brexit enge Beziehungen zu Großbritannien an   Wolf: „Wir wollen, dass das Vereinigte Königreich Teil des gemeinsamen Europas bleibt, das sich nicht zuletzt aus gemeinsamen Werten und Traditionen speist.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf spricht am Europatag im Landtag zur Zukunft der EU 09.05.2018

Wolf: „Ohne ein funktionierendes Europa wird sich unsere Idee von Frieden, Freiheit und Wohlstand für einen ganzen Kontinent nach und nach auflösen.“

 
„Wer sich nicht an die Regeln hält, soll weniger Geld bekommen.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf stellt neue Strukturen der Europa-Abteilung vor 04.06.2018
Wolf: „So sehr Donald Trump derzeit mit seinen Angriffen auf die globale Handelsordnung die Welt verunsichert, so deutlich wird: Wir brauchen eine starke Europäische Union.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf stellt Pilotprojekt für Telemedizin in Justizvollzugsanstalten des Landes vor 03.09.2018
Guido Wolf: „Die Telemedizin hat ein großes Potential, unsere Bediensteten im Justizvollzugsdienst zu entlasten und die medizinische Versorgung der Gefangenen zu verbessern.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf würdigt Verdienste des scheidenden Vorsitzenden des Vereins der Richter und Staatsanwälte in Baden-Württemberg e. V. Matthias Grewe 29.06.2018
Wolf: „Sie haben Großes für die Justiz und ihr Ansehen in  der Öffentlichkeit und Politik geleistet.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf zu 70 Jahre Grundgesetz 23.05.2019
Wolf: „Um diese Verfassung beneidet uns die ganze Welt.“   „Der schnelle Ruf nach einer Verfassungsänderung ist häufig nicht sachgerecht.“
 
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf überreicht Dr. Karl-Michael Walz das Bundesverdienstkreuz 06.03.2018
Wolf: „Sie haben sich den Menschen hinter den Fällen zugewandt und Großes für die Wiedereingliederung Straffälliger in die Gesellschaft geleistet.“
 
Minister der Justiz und für Europa zum Koalitionsvertrag 07.02.2018
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Mit dem Koalitionsvertrag hält die Bundesregierung auch künftig europapolitisch Kurs.“
 
Minister Guido Wolf empfängt Sternsinger im Ministerium der Justiz und für Europa 05.01.2018
Wolf: „Eine unserer ältesten und schönsten Traditionen.“
 
Minister Guido Wolf eröffnet vor über 500 Gästen „Europäischen Weinsommer“ in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Brüssel 20.06.2018

Guido Wolf: „Die hohe Zahl an Gästen zeigt das große internationale Interesse am Wein- und Tourismusland Baden-Württemberg“
 
Ministerialdirektor Elmar Steinbacher führt Dr. Frank Jansen in sein Amt als Leiter der Justizvollzugsanstalt Heimsheim ein 23.04.2018
Steinbacher: „Seine vielfältigen Erfahrungen in verschiedenen verantwortlichen Funktionen machen mich sicher, dass Dr. Frank Jansen die Justizvollzugsanstalt Heimsheim souverän und erfolgreich leiten wird.“
 

Dank an Vorgänger Hubert Fluhr
 
Ministerialdirektor Elmar Steinbacher gratuliert Absolventen zum Zweiten juristischen Staatsexamen 23.11.2018

Elmar Steinbacher: „Sie haben eine besondere Leistung erbracht, die Anerkennung und Respekt verdient.“
 
Ministerium der Justiz und für Europa will konsequentere Verfolgung der Alltagskriminalität 20.03.2018
Kleinkriminalitätserlass soll für Ladendiebstähle aufgehoben werden

Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Es darf nicht der Eindruck entstehen, dass sich der Rechtsstaat bei der Strafverfolgung von Ladendiebstählen aus ökonomischen Gründen zurückzieht.“
 
Ministerium der Justiz und für Europa will zentrale Anlaufstelle für den Opferschutz im Land schaffen 10.10.2018
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Erst ein funktionierender Opferschutz schafft Rechtsfrieden.“
 
Personalwechsel in der Justizvollzugsanstalt Heilbronn

Hartwig Dickemann wechselt von der Justizvollzugsanstalt Heilbronn an das Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg

 

Mathias Rössle übernimmt interimsweise Leitung der JVA Heilbronn
 
Podiumsdiskussion in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union in Brüssel zum Auftakt der Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft 05.07.2018
 
Rund 7.000 Schöffinnen und Schöffen sind in Baden-Württemberg 2018 neu zu wählen 02.02.2018
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Für mich sind und bleiben Schöffinnen und Schöffen unverzichtbarer Teil unserer Strafgerichtsbarkeit.“
 
Sechs der 18 neuen Richterinnen und Richter am Bundesgerichtshof kommen aus Baden-Württemberg 14.03.2019
Unter anderem Jens Rommel, bislang Leiter der Zentralen Stelle in Ludwigsburg, neuer Bundesrichter   Justizminister Guido Wolf: „Dass ein Drittel der 18 neugewählten Richterinnen und Richtern des Bundesgerichtshofs aus Baden-Württemberg kommt, belegt den hervorragenden Ruf der baden-württembergischen Justiz.“
 
Serbische Premierministerin Ana Brnabić empfängt in Belgrad Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf 15.03.2018
Guido Wolf: „Die westlichen Balkanländer sind wichtige Bausteine in einem starken und geeinten Europa.“
 
Tourismusminister Guido Wolf betroffen über Tod von Stefan Wirbser 01.10.2018
Wolf: „Mit Stefan Wirbser hat das Land Baden-Württemberg einen wichtigen Motor für den Tourismus im Hochschwarzwald und das ganze Land verloren.“
 
Tourismusminister Guido Wolf gibt Förderungen aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm 2018 bekannt 07.03.2018
Land unterstützt Tourismusinfrastruktur mit mehr als 7 Millionen Euro   Wolf: „Die Kommunen sind wichtige Partner für die touristische Entwicklung des Landes.“
 
Tourismusminister Guido Wolf gibt Förderungen aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm 2019 bekannt 21.02.2019
Wolf: „Die Kommunen sind wichtige Partner für die touristische Entwicklung und Rückgrat unser Gesellschaft.“   Land unterstützt die kommunale Tourismusinfrastruktur mit rund sieben Millionen Euro
 
Tourismusminister Guido Wolf gratuliert Siegern des Ideenwettbewerbs „Tourismus digital“ 11.06.2018
100.000 Euro Siegprämie für digitale Familienplattform FAMIGO   Guido Wolf: „Dieses digitale Informationssystem für Familien mit Kindern ist zukunftsweisend für den Tourismus im Land.“
 
Tourismusminister Guido Wolf stellt Studie zur Bedeutung des Tourismus für die Wirtschaft im Land vor 27.07.2018
Guido Wolf: „Die Zahlen sind bemerkenswert gut und zeigen: Die Tourismusbranche ist eine Leitökonomie“   Expertentipps für den Sommer im Süden vom Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg Andreas Braun
 
Tourismusminister Guido Wolf zieht Bilanz des Tourismusjahrs 2017: Fast eine Million Übernachtungen mehr als in 2016 16.02.2018
Guido Wolf: „Gemeinsam haben wir alle der Erfolgsgeschichte des Tourismus im Land ein weiteres Kapitel hinzugefügt.“
 
Veranstaltung in der Landesvertretung zur Künstlichen Intelligenz (KI) 06.11.2018
Europaminister Guido Wolf: „Künstliche Intelligenz  braucht einen geeigneten rechtlichen Rahmen.“
 
Verbesserungen für den Justizvollzug durch Änderung des Landesbesoldungsgesetzes / 650 Beschäftigte profitieren 15.05.2018
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Wir wollen für zwei wichtige Berufsgruppen im Justizvollzug spürbare Verbesserungen erreichen.“
 
Vier weitere Bundesrichter aus Baden-Württemberg 05.07.2018
Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Dass die Kandidaten aus dem Land so stark vertreten sind, bestätigt die hervorragende Qualität der Justiz in Baden-Württemberg.“
 
Wildbienenhaus für Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde in der der Arbeitstherapie der Justizvollzugsanstalt Rottenburg konstruiert und gebaut 11.07.2018
Aufgrund vieler Anfragen Aufnahme in die Produktpalette geplant   Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf: „Ich freue mich, dass es das Wildbienenhotel aus Rottenburg in die Schlagzeilen geschafft hat. Das ist auch eine Anerkennung für die tolle Arbeit der Beschäftigten im Vollzuglichen Arbeitswesen.“
 
Zumeldung zu den heute veröffentlichten Tourismuszahlen des Statistischen Landesamts für das ersten Halbjahr 2018 14.08.2018
Guido Wolf: „Das Tourismusgewerbe ist seiner Stellung als Leitökonomie abermals gerecht geworden.“ 
 
Zumeldung zu dpa/lsw: Polizisten sollen nicht mehr auf Schmerzensgeldanspruch sitzenbleiben 09.10.2018

Fußleiste