Seminare & Veranstaltungen für Mitglieder des Dynamischen Europapools



Sprachkurse


Poolmitglieder werden – insbesondere zur Vorbereitung von Auslandsverwendungen – speziell geschult. Dafür bieten wir Intensivsprachkurse in Englisch und Französisch an. Zu den Kursinhalten gehören Übungen im Gespräch über aktuelle EU-Ereignisse sowie über gesellschaftliche oder politische Themen in der jeweiligen Fremdsprache. Ziel der angebotenen Sprachkurse ist es, den EU-Wortschatz einzuüben und die Grammatik zu vertiefen.

Im Rahmen einiger Kurse wird zudem eine Auslandsexkursion angeboten. Einen Bericht des 27. Englisch-Kurses über die Exkursion „Strasbourg – Visit to Council of Europe“ finden Sie hier.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Sprachkursen sind mittlere Sprachkenntnisse. Im europäischen Referenzrahmen für Sprachen entspricht dies etwa dem Niveau A2/B1. Eine entsprechende Übersicht zur Selbsteinschätzung finden Sie hier.

Jeder Sprachkurs findet in der Regel an fünf Samstagen für drei bis vier Stunden statt. Am ersten Kurstag umfasst der Sprachkurs teilweise 7 Stunden. In der Regel wird während eines Kurses zwischen den Schulungsorten Stuttgart und Karlsruhe abgewechselt. Für den Kurs ist ein Eigenbetrag von rund 100 EUR zu bezahlen.

Seminare

Neben den Sprachkursen bietet der Dynamische Europapool seinen Mitgliedern auch weitere Seminare zur Fortbildung an. So werden Seminare zum Thema Rhetorik, Präsentationsgestaltung, Selbstreflexion oder Parkettsicherheit angeboten. Zudem gibt es ein Seminar, in dem Grundlagenwissen zur Europäischen Union vermittelt werden soll und bei dem Referenten über ihre hiesige Tätigkeit im Ausland berichten.

Die Seminare werden vom Dynamischen Europapool organisiert und den Mitgliedern rechtzeitig vorab bekannt gegeben. Die Finanzierung erfolgt über die Mittel des Dynamischen Europapools. Teilnehmen kann jedes Pool-Mitglied. Die Seminare finden regelmäßig in den Räumlichkeiten des Ministeriums der Justiz und für Europa in Stuttgart statt.

Sonstige Veranstaltungen

Neben den Sprachkursen und den Seminaren bietet der Dynamische Europapool seinen Mitgliedern auch weitere Veranstaltungen an:

Jahrestreffen
   Jeweils im 4. Quartal findet das Jahrestreffen des Dynamischen Europapools statt. Hier kommen alle Mitglieder zur
   Netzwerkbildung zusammen. Neben jährlich wechselnden Programmpunkten steht der gegenseitige
   Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

   Das nächste Jahrestreffen findet am 15. Oktober 2018 in Stuttgart statt.

Neumitglieder-Treffen
   Für die neu hinzugekommenen Mitglieder des Dynamischen Europapools findet in regelmäßigen Abständen ein Neumitglieder-
   Treffen statt. Hier wird der Pool noch einmal detailliert vorgestellt und aufkommende Fragen können beantwortet werden.
   Zudem dient das Treffen der ersten Netzwerkbildung.

Exkursionen nach Straßburg
   Ein weiterer Programmpunkt sind die vom Dynamischen Europapool angebotenen Fahrten nach Straßburg mit Besuch des
   Europäischen Parlaments und anschließender Gesprächsrunde mit einem baden-württembergischen Abgeordneten des
   Europäischen Parlamentes.

Fußleiste