Europa- und Justizminister Guido Wolf zu Anschlag in Wien

Datum: 03.11.2020

Kurzbeschreibung: Wolf: „Wir stehen an der Seite unserer Freunde und sind in Gedanken bei den Opfern."

Justiz- und Europaminister Guido Wolf zu mutmaßlichem islamistischen Terroranschlag in Wien und den islamistischen Angriffen in Frankreich der vergangenen Tage

Wolf: „Wir stehen an der Seite unserer Freunde und sind in Gedanken bei den Opfern. Der Terrorakt von Wien und auch die abscheulichen Angriffe der vergangenen Tage in Frankreich zeigen: Der islamistische Terrorismus hat Europa als Feind im Visier und wir müssen uns diesem mit allen Mitteln entgegenstellen.“

Baden-Württembergs Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf hat den mutmaßlichen islamistischen Terroranschlag in Wien verurteilt. Der Justiz- und Europaminister sagte in Stuttgart:

„Wir stehen an der Seite unserer Freunde und sind in Gedanken bei den Opfern. Der Terrorakt von Wien und auch die abscheulichen Angriffe der vergangenen Tage in Frankreich zeigen: Der islamistische Terrorismus hat Europa als Feind im Visier und wir müssen uns diesem mit allen Mitteln entgegenstellen. Der Kampf gegen islamistischen Terrorismus fordert uns als Staat und als Gesellschaft heraus. Als Europäer stellen wir uns geeint dem Terror entgegen.“

 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.