Navigation überspringen

Selbstorganisation als Führungskraft

Datum:
Ort:
Aktenzeichen:
wird noch bekannt gegeben
Stuttgart
 

Das eintägige Seminar richtet sich an Gerichts- und Behördenleiterinnen und -leiter, deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter, weitere aufsichts-führende Richterinnen und Richter, Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter bei den Staatsanwaltschaften sowie an Abteilungs- und Referatsleiterinnen sowie -leiter des Ministeriums der Justiz und für Europa (max. 7 Teilnehmerinnen und Teilnehmer).

Führungsaufgaben erfordern neben fachlicher auch eine hohe soziale Kompetenz und psychologisches Geschick. Führungskräfte müssen kooperativ sein, ihre Mitarbeiter motivieren und Konflikte bewältigen. Im täglichen Kontakt müssen ganz unterschiedliche Persönlichkeiten sachgerecht unterstützt, angeleitet und gefördert werden. Dieses komplexe und fordernde Bündel an Aufgaben läuft nicht nebenher.

In diesem Seminar sollen Werkzeuge vermittelt werden, um die Aufgabe als Führungskraft optimal auszufüllen: und zwar durch das Konzept der sogenannten Selbstführung. Dieses erprobte Modell gibt einen klaren Überblick über die Persönlichkeitseigenschaften, die das individuelle Verhalten, Denken, Fühlen und damit den eigenen Lebens- und Arbeitsstil nachhaltig beeinflussen.

Ziel der Fortbildung ist das Erkennen der eigenen „Antreiber“ als wesentliche Motivation in bestimmten Kontexten (oder sogar als mögliche Blockaden), und das Finden von ersten Strategien, die jeweiligen „Antreiber“ wirksam zu nutzen. Außerdem sollen die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, die „Antreiber“ ihrer Mitarbeiter und Kollegen einzuschätzen und dieses Wissen zur erfolgreichen Interaktion mit ihnen zu nutzen.

Folgende Themen sind vorgesehen:

  • Analyse und Theorie der inneren Antreiber / Denkmuster
  • Gruppenbezogene Ausarbeitungen & Reflektion
  • Sich selbst führen - Ableitung von Maßnahmen & Meilensteinen für den Arbeitsalltag
  • Mitarbeiter / Projektverantwortliche Führen - Ableitung von
  • Maßnahmen & Meilensteinen für den Arbeitsalltag


Zurück zur Übersicht

 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.