Navigation überspringen

Einführungstagungen zur staatsanwaltlichen Praxis 

Datum :
Ort:
Aktenzeichen:
01.-04.03.2021
online
JUMRV-JUM-2070-244
26.-29.04.2021
online
JUMRV-JUM-2070-245
12.-14.07.2021
JAK Schwetzingen
JUMRV-JUM-2070-246
19.-22.10.2021
online
JUMRV-JUM-2070-484
22.-25.11.2021
JAK Schwetzingen
JUMRV-JUM-2070-247

Die Tagungen wenden sich an neu eingestellte Staatsanwältinnen und Staatsanwälte sowie Assessorinnen und Assessoren, die entweder seit kurzem in einem staatsanwaltlichen Dezernat arbeiten oder in Kürze dort tätig sein werden.

Sie richten sich außerdem an Amtsanwältinnen und Amtsanwälte, die in den letzten Monaten vor Tagungsbeginn ihre Tätigkeit aufgenommen haben.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Einführungstagungen zur staatsanwaltlichen Praxis ab April 2021 werden ohne vorherige Ausschreibung ausgewählt und durch das Ministerium der Justiz und für Europa eingeladen.
Sollten Sie Interesse an der Teilnahme an einem dieser Seminare haben, können Sie dies Ihrer personalverwaltenden Stelle beim Ministerium der Justiz und für Europa beziehungsweise bei den Oberlandesgerichten auf dem Dienstweg anzeigen.

Folgende Inhalte sind vorgesehen:

Folgende Themen sollen behandelt werden:
- Die Tätigkeit im Ermittlungsverfahren
- Die Rolle der Staatsanwältin / des Staatsanwalts in der Hauptverhandlung
- Rechtliche und tatsächliche Fragestellungen bei Ermittlungsverfahren mit Bezug zur Internet-Kriminalität
- Ermittlungsverfahren mit Auslandsbezug
- Grundsätze der Vermögensabschöpfung
- Fragen der Dienstaufsicht
- Soziale Dienste in der Justiz
- Opfer- und Zeugenschutz

 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.